Über uns

Wir betreiben einen Wasserbüffelhof bei Beilstein das liegt zwischen Stuttgart und Heilbronn. Neben einer Hofbrennerei und Weinbau halten wir eine kleine Wasserbüffel-Herde mit ca. 40 Tieren. Die Tiere werden im Familienverband ganzjährig draußen gehalten. Sie sind völlig robust, auch kalte Temperaturen können Ihnen aufgrund Ihres dicken Felles/Haut nichts anhaben. Sie ernähren sich ausschließlich vom Weidegras, Schilf, Brombeeren, Äpfel, Birnen und Zwetschgen. Es werden kein Kraftfutter oder sonstige Futtermittel zugefüttert, lediglich wenn die Weideflächen mit Schnee bedeckt sind bekommen sie eigenes Heu, Grassilage und Stroh.

Die Kälber werden draußen geboren und bleiben in der Herde bei ihrer Mutter. Sie ernähren sich nur von Muttermilch, keine Zufütterung von Künstlicher Milch, kein Trennen von den Müttern, keine Mastbeschleuniger.

Wir beteiligen uns mit unseren Tieren an der Landschaftspflege.

Die Wasserbüffel besitzen von Natur aus ein wunderbar feinfaseriges Fleisch. Diese Qualität wird noch dadurch verstärkt, dass die Tiere aufgrund der extensiven Haltung sehr langsam wachsen und das Futter nicht im Überfluss in sie hineingestopft wird. Hieraus entwickelt sich ein Fleisch, das an Zartheit und Geschmack nicht zu überbieten und zudem äußerst Fett- und Cholesterinfrei ist.

Bei uns werden nur die Jungbullen aus der Herde geschlachtet.

Der hier genannte Preis ist der Kilopreis vom Filet. Selbstverständlich haben wir auch Siedfleisch, Gulasch, Rouladen, Rostbraten, Entrecote, Tafelspitz, Hüftsteak und Innereien wie Herz, Nieren, Leber und Zunge. Bitte fragen Sie nach unserer Preisliste. Preise ändern sich je nach Kiloangaben!!!!

Aufgrund des langen Reifeprozesses ist es super zart und geschmacklich nicht zu überbieten. Ein absolutes Spitzenessen!

Das Fleisch ist einvacuumiert und kann direkt bei uns auf dem Hof abholen werden (nach Vereinbarung) oder es wird mit Kühlakkus versehen an Sie verschickt. So übersteht es den Transport gut.

Zu unseren Lieferzeiten: in der Regel erfolgt der Versand von unseren Spezialitäten, bei denen wir bis Montagabend einen Zahlungseingang feststellen, in der sich anschließenden Woche.

Bitte beachten Sie:

Bei uns wird das Tier individuell für Sie geschlachtet und zerlegt. Die Wasserbüffel werden immer Freitags geschlachtet hängen dann eine Woche ab werden Dienstags bzw. Mittwochs zerlegt. Der Versand erfolgt unmittelbar nach der Einvacuumieren am Freitag/Samstag.

Wir schlachten also weder auf Vorrat, noch vacuumieren wir das Fleisch ewig ein oder frieren es ein oder, oder, oder ....So kann es besonders bei größeren Sammelbestellungen schon einmal zu Lieferzeiten von 10 bis 14 Tagen kommen, aber wir denken das Warten wird durch die Qualität belohnt.

Vorabbestellungen helfen uns sehr dann können wir besser Planen.

Paddys für Burger haben wir Tiefgefroren immer ca. 1200 Stück auch für größer Veranstaltungen auf Vorrat.

 

Nach oben